Dorschfilet mit Ingwer und Bambuss-Sprossen
38
Speiseart: Fisch
Kategorie: Hauptgericht
Hauptzutat: Dorsch
Land: China
Dauer: k.A.
Portionen: 4
Zutaten:
600 g Dorschfilets, frisch oder TK
20 g Ingwer, frisch
60 g Schalotten oder Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Bund Schnittlauch
2 EL Erdnussöl
300g Bambussprossen (abgetropft)
2 dl Weißwein
1 EL Sojasauce, pikant
ein wenig Sambal Olek
? Tasse Öl oder Hühnerfett
1 ? kg Hühnerstücke
Zubereitung:
Dorschfilets evtl. auftauen, trocken tupfen und in 3-4 cm große Stücke schneiden. Frischen Ingwer schälen und fein raffeln. Schalotten schälen, in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und zerdrücken. Schnittlauch fein schneiden.

Das Öl in der Bratpfanne (evtl. Wok) erhitzen und die Schalotten, den Knoblauch und den Ingwer darin kurz andünsten. Die Bambussprossen kurz kalt abspülen, dann gut abtropfen lassen und zugeben.

Den Wein dazugießen, mit Soja Sauce, Samba Oelek würzen und um die Hälfte einkochen lassen. Die Fischstücke darauf legen und ca. 2 Min. bei kleiner Hitze garen, wenden und nochmals 1-2 Min. ziehen lassen. Mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Tipp:
Als Beilage eignen sich Glasnudeln oder Trockenreis. Als Vorspeise kann man eine Geflügelsuppe reichen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Ihre alternativ Rezepte